• sportlicher erlebnisurlaub fuer die ganze familie in franken
  • sport und erlebnisurlaub fuer die ganze familie in franken
  • sportlicher erlebnisurlaub mit klettern für die ganze familie in franken

Sport- und Erlebnisurlaub Franken

Aktiver Erlebnisurlaub für Familien und Alleinerziehende mit Kindern in Franken!

Kanu-Dschungeltour auf der Pegnitz, Klettersteigerlebnis am Norissteig, Seilparcours am Kletterfelsen und eine kleine Höhlenexpedition.
Der Sporterlebnisurlaub Franken bietet Euch das bewährte Konzept des FP-Familiencamps Franken, jedoch mit Unterkunft in einem Gasthof. Wir bieten Euch Sportaktivitäten im Nürnberger Land in einer nahezu unberührten Mittelgebirgslandschaft, welche immer noch als Geheimtipp gilt. Mächtige Felstürme mit kilometerweiter Aussicht, eindrucksvolle Höhlen, liebliche Täler von Bächen und Wiesen durchzogen, ausgedehnte Wälder, trutzige Burgen und verträumte Fachwerkhäuser sind prägend für die Region.

Aktivprogramm im Sporterlebnisurlaub Franken

Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch für die Eltern. Die Touren sind speziell für Anfänger ausgesucht, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Sportarten sind NICHT erforderlich.

Klettersteigerlebnis

Entdeckt die Felsformationen am Norissteig! Bei der Amtsknechtshöhle könnt ihr die ersten Erfahrungen am Klettersteig sammeln! Anschließend geht's am Noris-Brettl entlang und weiter über kleinere Klettersteig-Stellen auf den Sprungstein. Am Ende erwartet euch noch ein toller Ausblick am Gipfel der Mittelbergwand! Auf eurer Klettersteigtour erlebt ihr tolle Aussichten und einen naturbelassenen Wald mit einzigartigen Felsformationen! Es besteht die Möglichkeit, einzelne Klettersteig-Stellen zu umgehen und vom Wanderweg aus die Kletternden zu beobachten.

Kanu Dschungeltour auf der Pegnitz

Erlebt eine der schönsten Kanutouren Deutschlands! Der Fluss schlängelt sich malerisch durch Dörfer und Wiesen, teilweise ist er so von Bäumen eingewachsen, dass man sich wie im Dschungel fühlt. Ihr werdet von den Ästen uralter Flussweiden regelrecht umzingelt. Kleinere Stromschnellen und enge Kurven machen das Abenteuer perfekt.

Seilparcours am Kletterfelsen

Sammelt erste Erfahrungen im Felsklettern! Nach einer ausführlichen Einweisung könnt ihr die Felsen immer gut gesichert auf unterschiedlich schwierigen Routen erklimmen. Egal ob Ihr Anfänger seid, oder schon Erfahrung habt, die Kalkfelsen im Nürnberger Land werden jedem Spaß machen, denn nicht umsonst ist diese Region ein ausgesprochenes Paradies für Kletterer. Neben dem Felsen gibt's es noch verschiedene Klettersteige zum selbständigen Erkunden: Ein einzigartiger Kinderklettersteig und der sportliche Höhenglücksteig für alle älteren Kinder (ab 12 Jahren) und natürlich für die Eltern!

Höhlentour

Entdeckt mit GPS-Geräten eine abenteuerliche Karsthöhle mitten im Wald! GPS-Geräte führen euch über spannende Wege, bei denen ihr noch einiges über die Region erfahrt, zum Höhleneingang. Ausgerüstet mit Helm und Stirnlampe geht ihr in die mächtige Haupthalle - von dort aus geht es auf Entdeckungstour durch die Höhle. Klettert und kriecht auf Sinterplatten, entdeckt Tropfsteine und findet versteckte Verbindungswege!

Abendprogramm

An vier Tagen bieten wir Euch ein Abendprogramm für Eltern und Kinder gemeinsam. Wie organisieren für Euch eine Nachtwanderung durch das Hutanger Erlebnisgebiet, einen Lagerfeuerabend mit Stockbrot, einen „Wettkampf“ mit wirklich ungewöhnlichen Holzspielen wie Piratenbillard, Golden Goal oder Spirobille und noch ein weiteres Überraschungsprogramm.

Programmfreie Zeiten

 Das Aktivprogramm ist gegen 15.00 zu Ende, so das bis zum Abendessen noch freie Zeit zum Eisessen, Kaffeetrinken, Baden oder Wandern bleibt. Ein Tag in der Woche steht komplett zur freien Verfügung. Ideen und Vorschläge, was Ihr unternehmen könnt, findet Ihr untenstehend.

Übernachtung im Sporterlebnisurlaub Franken

Untergebracht seid Ihr im Gasthof "Grüner Schwan" in Eschenbach. Das Haus ist einfach und zweckmäßig eingerichtet, ist aber bekannt für gutes Essen und für eine ungezwungene und kinderfreundliche Atmosphäre. Ihr übernachtet in gemütlichen Zimmern für zwei bis fünf Personen mit Fließwasser. Selbstverständlich hat jede (Single-Kind-) Familie ihr eigenes Zimmer, Dusche und WC befinden sich auf jeder Etage. Im Gasthof gibt es beste Verpflegung mit Halbpension. Zusätzlich könnt Ihr Euch beim Frühstück Lunchpakete für Mittags zusammenzustellen.

Verpflegung im Sporterlebnisurlaub Franken

Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei welchem Ihr Euch gleichzeitig Eure Lunchpakete für das Aktivprogramm tagsüber zusammenstellen könnt. Ein reichhaltiges Abendessen (immer wahlweise mit Fleisch und vegetarisch mit Salat bekommt Ihr (bei passenden Wetter) im gemütlichen Biergarten. Der Grüne Schwan ist für seine ausgezeichnete vegetarische Küche bekannt. Fleisch, Obst und Gemüse kommen werden vorzugsweise von Biohöfen aus der Region. Der Gasthof und der Biergarten sind an drei Tagen in der Woche für Tagesgäste geschlossen und steht an diesen Tagen somit exklusiv den Hausgästen zur Verfügung.

Programmablauf, Anreise und weitere Infos zum Sporterlebnisurlaub in Franken

Ablauf der Urlaubswoche

Anreise ist Sonntag ab 15 Uhr, die Sporterlebniswoche beginnt um 18 Uhr mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,...) und anschließenden gemeinsamen Abendessen. Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt. Tourbeginn ist ca. 9.30 Uhr nach dem Frühstück, Tourende ist zwischen 14 und 16 Uhr. (Ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung.) Eure Urlaubswoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück.

Reihenfolge der Programmtage:

  • Montag: Höhlentour
  • Dienstag: Klettersteigtour
  • Mittwoch: Tag zur freien Verfügung
  • Donnerstag: Kanutour
  • Freitag: Seilparcours am Kletterfelsen

    Diese Reihenfolge ist festgelegt, ein Wechsel oder Tausch ist nicht möglich.

FP-Betreuung vor Ort zu folgenden Zeiten

  • Am Anreisetag Sonntag 18 - ca. 21.30 Uhr
  • Tagesprogramm Mo, Di, Do, Fr ca. 9.00 Uhr bis Tourende (ca. 14-16 Uhr)
  • Abendprogramm Mo, Di, Do, Fr, ca. 20 bis 21.30 Uhr

Anfahrt zu den Aktivitäten

Die Aktivitäten finden im Umkreis von etwa 5 - 20 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit PKW (Fahrgemeinschaften soweit möglich) oder teilweise mit dem Zug (Kanu, event. Höhle). Die Anfahrt zum Klettersteig und zum Seilparcours kann auch mit dem Fahrrad erfolgen (6 - 10km in hügeligem Gelände).

Tag zur freien Verfügung

Ideen für Ausflüge an freien Tagen,  an zusätzlichen Urlaubstagen oder nach den Aktivitäten

  • Kanutour: Weitere Kanutouren zwischen Rupprechtstegen und Hersbruck oder auf der Pegnitz zwischen Nürnberg und Fürth (je nach Verfügbarkeit)
  • Klettersteige für alle, die Spaß am Klettersteiggehen gefunden haben: Weitere Teile vom "Norissteig", sportlicherer "Höhenglücksteig" (für Kinder ab 12 Jahren bzw. 1,50m groß) oder "Via ferrata bambini" (für Kinder ab 6 Jahren)
  • Baden im Happurger Stau- bzw. Baggersee oder im Erlebnisbad Frankenalb-Therme in Hersbruck
  • Mittelalter-Festung Rothenberg bei Schnaittach mit fantastischer Aussicht bis nach Nürnberg
  • Fränkische Schweiz - Pottenstein: Sommerrodelbahn Pottenstein, Teufelshöhle, Fossilklopfplatz an der Hohenmirsberger Platte, Felsenbad,...

Frühere Anreise oder spätere Abreise

Gerne könnt ihr auch noch weitere Tage im Gasthof "Grüner Schwan" buchen, soweit noch Kapazitäten frei sind. Richtpreis: Übernachtung mit Halbpension: 40 € / Nacht /Pers.
Die Zusatzübernachtung könnt ihr direkt im Gasthof "Grünscher Schwan" selbst buchen.

Nebenkosten vor Ort:

  • Getränke
  • Transfers zu den Aktivprogrammen (Eigenleistung)

Anreise

Mit der Bahn: Fernverkehrsverbindungen bis Nürnberg Hbf. Von dort stündliche Nahverkehrsverbindungen bis Hohenstadt (Mittelfranken). Von dort ca. 1,5km Fußweg über Pegnitztal-Radweg nach Eschenbach.
Mit dem Auto: Auf der A9 (zw. Bayreuth und Nürnberg) bis Ausfahrt Lauf-Hersbruck (AS 49), hier Richtung Hersbruck / Amberg-Sulzbach. Weiter auf B14 (durch Reichenschwand). Dann am Kreisverkehr 1. Ausfahrt. Weiter auf B14 (Ortsumfahrung von Hersbruck) bis Ausfahrt Hohenstadt. Hier am Kreisverkehr 2. Ausfahrt (Richtung Neuhaus/Hohenstadt). In Hohenstadt über Pegnitz, Bahnlinie und dann rechts Richtung Neuhaus, Rupprechtstegen. Nach ca. 1,5km wieder rechts ins Hirschbachtal (Eschenbach). Der Grüne Schwan liegt direkt im Ortszentrum auf der rechten Seite.

  • sporterlebnisurlaub für die ganze familie in franken in bayern
  • hoehlentour fuer die ganze familie im sporterlebnisurlaub in franken
  • sport- und erlebnisurlaub für die ganze familie in franken in bayern
  • Sportlicher Aktivurlaub für die ganze Familie in Franken
  • hoehlentour im sporterlebnisurlaub für die ganze familie in franken
  • Sport- und Erlebnisurlaub mit Kanufahrt für die ganze Famile in Franken
  • Sport- und Erlebnisurlaub für die ganze Familie in Franken
  • Sport- und Erlebnisurlaub mit Kanufahrt für die ganze Familie in Franken.
  • Sport- und Erlebnisurlaub für die ganze Familie in Bayern
  • Sport- und Erlebnisurlaub für die ganze Familie in Deutschland
Facebook