• Urlaubsberichte aus dem Familiencamp
  • Reiseberichte vom Familiencamp
  • Reiseberichte Abenteuerurlaub

Urlaubsberichte aus dem Camp Naheland

Unsere Familien erinnern sich gerne an ihren Urlaub im FP Familiencamp Naheland - viele unserer Gäste kommen immer wieder in eines unserer Familiencamps. Hier findet ihr einige Urlaubsberichte!

Super Zeit im Camp

Ja wir hatten wirklich eine super Zeit im Camp oder besser in beiden Camps, durch das Doppelprogramm von den insgesamt zwei Wochen konnten wir alle Aktivitäten mit Gelassenheit angehen, wir konnten ja nichts verpassen :)) Das Camp ist ein super Tapetenwechsel und  ideal um den Kopf frei zu kriegen, keine Gelegenheit zum Grübeln, auch aufgrund der Basis einer sehr guten Betreuung durch die beiden Campleiter. Mein sechsjähriger Sohn gewann an Selbstbewustsein und er strahlte über beide Ohren als er Opa alle erlebten Abenteuer berichtete und die ausgebuddelten Bergkristalle liegen im Glasteller in Augenhöhe, glitzern vor sich hin und werden als Talisman mal hier und dorthin mitgenommen. Es waren wirklich zwei tolle Urlaubswochen!!
Birgit (2012)

Familie plus Entspannung pur

Wir suchten als Familie mit 2 Kindern (7+9) Aktivtät, Gesellschaft und Entpannung. 17 Personen oder 4 Familien haben sich schnell angefreundet und verstanden. Die Kinder haben den Hängemattenpark eingenommen und stundenlang gespielt. Es gab eine Wohn-Jurte (eine Art orientalisches Mini-Zirkuszelt), wegen Sonne halboffen, mit Küche und allem was man braucht. Wir haben einfach und gut und gemeinsam gegessen. Wir haben gemeinsam gekocht und geschnibbelt und die Tische gedeckt und gespült - und es hat Spaß gemacht. Das Esssen war einfach und gut. Die Gäste waren allesamt unkompliziert zueinander von durchgängig hohem Niveau. Die "Reiseleitung" war angenehm und als solche nicht erkennbar - wir gehörten zusammen. Nicht auszudenken, wie entspannt wir eine oder zwei weitere Wochen wären. Toll. Danke!
Imke und Markus Rieksmeier (2009)